ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:26 Uhr

Fussball
VfB Cottbus II gewinnt Relegation

Fußball-Kreisklasse.  SG Groß Gastrose – VfB Cottbus II 0:2 (0:2). T.: 0:1 Krenz (10.), 0:2 Oberaschmidt (19), S: Klose, Z: 166Die beiden Zweitplatzierten der 1. Kreisklasse Staffel Nord und Süd, die SG Eintracht Groß Gastrose und die Reserve vom VfB Cottbus, standen sich in einem Relegationsspiel zur Kreisliga in Willmersdorf gegenüber. Von Joachim Rohde

Die erste Spielhälfte gehörte dem VfB, die in allen Belangen ihrem Gegner überlegen waren. Ihre Spiel­anlage, ihre Technik, ihre Schnelligkeit führten schon frühzeitig zur Führung. In der zehnten Spielminute schloss Lorenzen Krenz ein herrliches Solo aus halblinker Position zur Führung ab, als er den Ball im langen rechten Eck unterbringen konnte. In der Folgezeit drängte der VfB auf die Resultatserhöhung. Chancen waren in der zwölften und 15. Minute vorhanden, die Oberschmidt und Lorenzen vergaben. Aus dem Spiel heraus gelang dann Oberschmidt das 0:2 (19.).

Ein völlig anderes Spiel zeigte sich im zweiten Spielabschnitt. Groß Gastrose spielte nun mit und kam zu einigen guten Möglichkeiten, durch den eingewechselten Donath und S. Frank den Anschlusstreffer zu markieren (62., 65. u. 83.). Am Ende stand ein nicht unverdienter Sieg des VfB Cottbus II aufgrund der spielerisch besseren ersten Halbzeit.