| 02:42 Uhr

TSG will sich in der Prignitz für Auftaktschlappe revanchieren

Wittenberge. Zum ersten Rückrundenspiel der laufenden Brandenburgliga-Meisterschaft sind die TSG-Handballer aus Lübbenau am Samstag ab 17 Uhr zu Gast beim PHC Wittenberge. Die Elbestädter konnten ihr erstes Meisterschaftsspiel mit einem 31:26-Erfolg in der Lübbenauer Sporthalle eröffnen und wollen diesen Erfolg in eigener Halle wiederholen. esc1

Nach dem 35:29-Sieg gegen Bad Freienwalde geht das Team von Trainer Felix Marcin selbstbewusst in dieses Heimspiel und will mit einem Sieg die Abstiegszone verlassen. Bei den Spreewäldern ist derweil natürlich Revanche angesagt. Nach den Erfolgen gegen Altlandsberg II und Eberswalde vertrauen auch sie auf ihre Spielstärke und fahren ohne Kaderprobleme zu diesem Auswärtsspiel.