| 14:00 Uhr

Snooker
Traum von der Aufstiegsrunde

Cottbus. Von Georg Zielonkowski

Nach zuletzt vier Siegen in Folge können die Akteure des 1. Cottbuser Snooker-Clubs von der Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga träumen. Nach den Siegen gegen Verfolger KSC Spremberg (5:4) und die eigene zweite Mannschaft (6:3) sind die Cottbuser mit zwei Zählern Rückstand auf Rang zwei aufgerückt. So kommt es am Samstag (31.3.) zum direkten Duell der beiden Spitzenmannschaften, wenn der Spitzenreiter, der 1.PBC Schipkau in der Karl-Liebknecht-Str. 47b zum Oberligaspitzenspiel erwartet wird. Nach dem Top-Duell der Liga haben die Cottbuser daheim gegen Strausberg und beim KSC Spremberg anzutreten. Erst danach wird feststehen, ob die Vertreter des CSC im Juni bei der Aufstiegsrunde in Rüsselsheim starten dürfen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE