| 02:37 Uhr

Luttuschka startet bei der Querfeldein-WM

Larissa Luttuschka vom RSV Finsterwalde ist zurzeit in bestechender Form.
Larissa Luttuschka vom RSV Finsterwalde ist zurzeit in bestechender Form. FOTO: Dieter Pätzold/dpz1
Finsterwalde. Was für eine großartige Ehre: Durch ihren Sieg bei den Deutschen Meisterschaften und ihre hervorragenden Ergebnissen bei der Crossserie im Deutschland Cup ist Larissa Luttuschka vom Bund Deutscher Radfahrer für kommendes Wochenende zu den Weltmeisterschaften im Querfeldeinrennen im luxemburgischen Bieles berufen worden. 15 deutsche Starter in den Altersklassen Elite Männer, Elite Frauen, U 23 Männer, U 23 Frauen und Junioren sind dafür gemeldet – darunter Larissa Luttuschka vom RSV Finsterwalde als einzige Brandenburgerin. D. Pätzold/dpz1

Die Generalprobe erfolgte am vergangenen Wochenende in Hoogerheide (Holland) beim Weltcup, wo die Elbe-Elster-Sportlerin von den deutschen Startern zweitbeste Teilnehmerin war, noch vor der Deutschen Meisterin der Frauen Elite, Jessica Lambrecht.