ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:45 Uhr

LSV Bergen siegt beim ersten Hallenturnier

Bergen. Die Gastgeber vom LSV Bergen haben das erste Hallenturnier der Männer für sich entschieden. Im Finale gab es ein 2:1 gegen den Spremberger SV. wml1

Das Spiel um Platz drei gewann der Hoyerswerdaer FC mit 1:0 gegen die zweite Mannschaft des LSV.

Bester Torschütze mit sechs Treffern wurde Patrick Scholz (LSV Bergen). Als bester Torwart wurde Franz Mank (LSV Bergen II) ausgezeichnet. Zum besten Spieler des Turniers wurde Christian Mietasch vom Spremberger SV gekürt.

Ricardo Schumann, Trainer LSV Bergen I, zeigte sich zufrieden: "Unser erstes Hallenturnier war eine Supersache und wurde ein voller Erfolg. Wir freuen uns natürlich auch über den Sieg." Der Spremberger SV habe das eigene Team im Endspiel richtig gefordert. "Am Ende haben wir aber das Turnier verdient gewonnen", so der Trainer des LSV abschließend.