| 02:35 Uhr

LHC zwischen Cocktails und Eis

FOTO: Michael Helbig
Cottbus. Die Oberliga-Handballer des LHC Cottbus haben sich am Donnerstagnachmittag ihren Fans präsentiert – und zwar in der guten Stube der Stadt, zwischen dem Eiscafé "DaCapo" und dem Restaurant "Mosquito" auf dem Cottbuser Altmarkt. Bei Eis, Kaffee und Cocktails beantworteten Spieler und Trainer die Fragen der Anhänger. mih1

Unter den Spielern befand sich auch Neuzugang Dali Baccar. Der Tunesier nimmt an der BTU ein Studium auf.

Für den Handball- und Fannachwuchs gab es kleine Aktionen, bei denen es Freikarten für das Spiel gegen die Jungfüchse aus Berlin am 2. September in der Lausitz-Arena zu gewinnen gab. Gegen das Team aus der Hauptstadt startet der LHC in die neue Oberliga-Saison.