ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:35 Uhr

LHC sagt Spiel gegen EHV Aue ab

Cottbus. Handball-Oberligist LHC Cottbus hat das für diesen Freitag in der Lausitz-Arena vereinbarte Testspiel gegen den EHV Aue abgesagt. Als Grund für die Ausladung des Zweitligisten aus dem Erzgebirge nannte der Verein wirtschaftliche (Hallenmiete, Schiedsrichterkosten) und personelle Gründe. red

Aue hatte mit dem Spiel demnach keine finanziellen Forderungen verbunden.