| 19:39 Uhr

Handball
Karriere-Ausfür Marcus Meier

LHC-Trainer Marcus Meier
LHC-Trainer Marcus Meier FOTO: Steffen Beyer
Cottbus. Von Wolfgang Swat

Das ist eine bittere Nachricht für Marcus Meier und den LHC Cottbus: Der langjährige Kapitän der Mannschaft und vorübergehende Trainer des vorjährigen Oberliga-Meisters muss auf ärztlichen Rat seine Karriere als Spieler beenden. Meier hatte sich im Oktober 2017 im Spiel gegen Insel Usedom nach einem groben Foul  eines Usedomer Abwehrspielers den linken Arm mehrfach gebrochen. Möglicherweise muss er noch einmal operiert werden.
Foto: Steffen Beyer

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE