| 02:36 Uhr

Kampf um Pokale beim Turnier in Guben

Guben. Der ESV Lok Guben lädt zum 11. Tischtennis-Frühlingsfestturnier in die Neißestadt ein. red/jam

Rund 40 Kinder kämpfen am Freitag und 43 Erwachsene am Samstag in verschiedenen Alters- und Wettkampfklassen um die begehrten neun Wanderpokale. Titelverteidiger sind Cornelia Wendt (ESV Lok Guben) und Andreas Peplowsky (Automation Cottbus). Beginn in der Sporthalle der Europaschule ist am Freitag um 16 Uhr und am Samstag um 9.30 Uhr. Der Eintritt ist jeweils frei.