ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:36 Uhr

Gubens Chemie-Männer gewinnen Oder-Neiße-Duell

Gubens Jan Rietschelschraubt sich in die Luft.
Gubens Jan Rietschelschraubt sich in die Luft. FOTO: K. Fuhrmann
Guben. Die Handball-Herren von Chemie Guben haben das prestigeträchtige Oder-Neiße-Duell in der Verbandsliga Süd gegegen den HSC 2000 Frankfurt mit 30:26 (12:11) gewonnen. Damit haben die Lausitzer erfolgreich Revanche genommen für die 24:29-Hinspielpleite in Frankfurt. red/jam

Das Duell zwischen dem Siebenten und Sechsten der Liga war lange recht eng (17:17/40. Minute). Zum Ende hin hatte Guben aber die größeren Reserven.