| 02:36 Uhr

Goldmedaille für Mehrkampf-Team

Cottbus. Ohne Einzelmedaille im Mehrkampf kehrten die Mädchen vom SV Olympia Cottbus von den in Mahlow ausgetragenen Leichtathletik-Landesmeisterschaften zurück. Die beste Platzierung erreichte Felicitas Halkow (W 13) als Vierte, ihr fehlten nur vier Punkte zu Bronze. red/jam

In der gleichen Altersklasse belegte Lea Raschick Platz 5. Alessia Waas erkämpfte in der W 12 einen guten 7. Platz. Die WJU 14 holte sich in der Besetzung Halkow, Raschick, Musikowski, Waas und Pfützner die Goldmedaille.