| 02:35 Uhr

Frauendorfer holt überraschend Titel

Guben. Beim Ranglistenturnier der Herren des Spree-Neiße-Kreises in Guben belegte überraschend der Jugendspieler Lennard Richter vom Frauendorfer SV den ersten Platz. In einem kräftezehrenden Mammutturnier setzte er sich gegen starke Konkurrenz durch. rfs1

So gegen den favorisierten Michael Beley vom VfB Krieschow. Nur ein Spiel verlor Richter knapp, und zwar gegen den stark aufspielenden erst elfjährigen Matti Klein vom STV Germania Neuendorf. Die weiteren Plätze: 2. Beley, 3. Klein, 4. Marcus Friedack, 5. Günter König (beide ESV Lok Guben), 6. Frank Troppa (SV 1892 Werben)