ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:35 Uhr

Ex-Energie-Junior geht sechs Ligen runter

Cottbus. Von der Oberliga in die Kreisklasse: Diesen Weg wählt in diesem Sommer mit Charlie Graf ein ehemaliger Cottbuser. Das vermeldet FuPa Brandenburg. swr

Graf wechselt demnach auf eigenen Wunsch vom Nord-Oberligisten Grün-Weiß Brieselang, wo er in der vergangenen Saison mit dem Ex-Energie-Kicker Christopher Lemke in einer Mannschaft spielte, in die 1. Kreisklasse Havelland zur SG Paaren. Charlie Graf war 2015 mit Energies U 19 in die Bundesliga aufgestiegen und hatte zudem das DFB-Pokalfinale der A-Junioren erreicht. Ein weiterer Energie-Junior, der vor einem Jahr das Weite gesucht hatte, ist nun zumindest wieder in Deutschland: Tim Steuk kehrt aus den USA zurück und hat sich dem Regionalligisten Babelsberg 03 angeschlossen, mit dem er in der bevorstehenden Saison auf Energie Cottbus treffen wird.