| 02:36 Uhr

Dreiländerturnier steigt in Cottbus

Cottbus. Der ESV Lok Cottbus ist an diesem Wochenende Gastgeber für das Drei-Länder-Turnier der Classic-Kegler. Seit vielen Jahren kämpfen die Vertretungen der SG Arheilgen (Hessen), des SKG Stockstadt (Hessen), des CKC Morenden Bayreuth (Bayern) und des ESV Lok Cottbus um den Siegerpokal. jsr1

Das Turnier beginnt am Samstag um 11 Uhr in der Halle an der Saarbrücker Straße.