| 02:35 Uhr

Abschied vom SV Spremberg

Spremberg. Die Schwimmerinnen Hedda Wern (17) und Anna Mirhow (18) gehen auf Reisen. Beide wurden jüngst während des Lausitzpokals in der Spremberger Schwimmhalle von ihren Vereinsfreunden verabschiedet. dbo1

Hedda Wern geht Ende September für ein Jahr nach Stralsund. Dort wird sie ein freiwilliges soziales Jahr im Meeresmuseum absolvieren. Anna Mirhow hat sich ein anderes Ziel gesetzt, ihre Reise führt sie weiter weg. Ab Ende Juni wird sie als Au pair-Mädchen nach Neuseeland gehen. Der Schwimmverein Spremberg 1921 wünschte beiden eine schöne Zeit. Der Kontakt untereinander soll indes nicht abreißen.