ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:58 Uhr

Fechten
14-jährige Krause setzt nächste Duftmarke

Cottbus. Angelina-Noelle Krause vom FSC Cottbus hat wieder einen rausgehauen. Die erst 14-jährige Nachwuchshoffnung im Damenflorett belegte bei den Deutschen Meisterschaften der Erwachsenen einen hervorragenden 8. Platz. „Das ist schon Wahnsinn, und auf jeden Fall etwas, das ihr nicht jeden Tag gelingen wird“, freut sich auch Papa Kay mit, der Trainer und Vereinschef beim FSC ist. Von Steven Wiesner

Die meisten der 72 Teilnehmer lagen vom Alter her zwischen 20 und 40 Jahren, die Teenagerin aus der Lausitz störte das wenig. Die Vorrunde war noch etwas holprig, „dann aber hat sie eine gesetzte Spielerin besiegt“, so Kay Krause. Erst im Viertelfinale war dann Endstation. Ein toller Erfolg für Angelina-Noelle, die erst vor kurzem damit hatte aufhorchen lassen, sich für die U 17-Europa- und auch Weltmeisterschaften qualifiziert zu haben. Papa Kay sagt: „Ich muss mich zurzeit jeden Tag kneifen.“