ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:09 Uhr

Spielzeug-Ausstellung im Marstall verlängert

Cottbus.. Die Schau von DDR-Spielzeug wird wegen des starken Besucherinteresses verlängert, teilt die Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz mit.

Die Exponate von Frank Lange, der Spielzeugautos und Kinderbücher der DDR sammelt, werden wie die anderen Ausstellungen „Abc des Ostens“ , „Streiflichter aus 39 Adlershofer Fernsehjahren“ und „Fundsachen“ bis zum 30. Januar zu sehen sein. Ausgestellt ist das Spielzeug in der so genannten „Rüstkammer“ des Marstalls. Das ist ein Raum, der bisher nicht für Besucher zugänglich war. (pm/ue)