ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:33 Uhr

Sperrung – Kreuzung bei Schorbus wird erneuert

Schorbus. Ab Sonnabend, 22. Juli, wird der Landesbetrieb Straßenwesen den Knotenpunkt B169/L521/K7126 bei Schorbus erneuern. red/dst

Die damit verbundene Vollsperrung soll bis 30. Juli andauern. Eine weiträumige Umleitung der B 169 für den Durchgangsverkehr wurde bereits über die A 15 und A 13 weiträumig ausgeschildert. Aufgrund der Vollsperrung kommt es auch zu Einschränkungen im Linienverkehr. Zudem werden Radfahrer mit dem Zielort Schorbus und Leuthen gebeten, während der Vollsperrung über Löschen und Laubst zu fahren.