| 16:00 Uhr

Politik
SPD Cottbus und SPN gegen Andrea Nahles

Cottbus.

Die Mitglieder der SPD-Unterbezirke Cottbus und Spree-Neiße haben im Vorfeld des bevorstehenden Bundesparteitages über die Position des Parteivorsitzenden diskutiert. Dabei habe sich nach Auskunft des Unterbezirks Spree-Neiße ergeben, dass Partei- und Fraktionsvorsitz nicht in den Händen einer Person liegen sollten. Damit stellt sich der Unterbezirksvorstand gegen die Nominierung der SPD-Fraktionsvorsitzenden Andrea Nahles und plädiert stattdessen für Simone Lange, derzeit noch Oberbürgermeisterin in Flensburg.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE