Der neue Tischkicker-Meister beherrschte Pin-shots, Jets und Tic-Tacs am besten und sicherte sich somit den Sieg. Die Sparkasse-Kicker ließen unter anderem auch das RUNDSCHAU-Team hinter sich, das sich auf einen achtbaren vierten Platz kickte.

Insgesamt traten 30 Teams an die sechs professionellen Spieltische im Mosquito auf dem Cottbuser Altmarkt und spielten gegeneinander.