| 02:34 Uhr

Sondersitzung des Bildungsausschusses im Kolkwitzer Ratssaal

Kolkwitz. Der Kultur- und Bildungsausschuss des Spree-Neiße-Kreistages kommt am Donnerstag, 23. April, um 17 Uhr zu einer Sondersitzung in der Gemeinde Kolkwitz zusammen. red/ue

Das teilt die Kreisverwaltung mit. Die Sitzung im Ratssaal in der Berliner Straße 19 ist öffentlich.

Auf der Tagesordnung steht eine Aussprache zum Antrag der Gemeinde Kolkwitz zur Fortführung einer Oberschule sowie zur diskutierten Neueinrichtung einer Gesamtschule. Außerdem geplant: Informationen der Arbeitsgruppe "Schülerbeförderungssatzung". Die Beschlussvorlagen können auf der Homepage des Landkreises Spree-Neiße www.lkspn.de , Politik & Kreistag, Bürgerinfo-Portal, abgerufen werden.