Der gemeinnützige Lausitzer Spendenverein „Wir helfen!“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, in Not geratene Menschen zu unterstützen. Mithilfe von Spenden und den Einnahmen aus verschiedenen jährlichen Aktionen wird notleidenden Menschen in der Region unter die Arme gegriffen. Eine Initiative des Vereins zur Sammlung von Geldern ist der Sommerbücherbasar, der heute noch bis stattfindet. Dort können Leseratten dann wieder nach Lust und Laune bei der LAUSITZER RUNDSCHAU zwischen den Bücherreihen stöbern und sich mit Lesestoff versorgen. 2017 veranstaltete der Spendenverein erstmals einen Sommerbücherbasar und konnte damals 1260 Euro einnehmen. „Alle Helfer und Organisatoren hoffen nun, dass auch der diesjährige Basar von den Cottbusern und Gästen so gut angenommen wird und wir wieder eine tolle Spendensumme einnehmen können“, freut sich Vorstandsmitglied Annett Siegel auf den kommenden Samstag.

Bildergalerie Leser stöbern in Wir-helfen-Bücherkisten.Cottbus. Der Lausitzer Spendenverein „Wir helfen!“ hatte am Samstag zum Sommerbücherbasar bei der RUNDSCHAU eingeladen. Zahlreiche Leser nutzten die Gelegenheit, um beim Sommerbasar in den Bücherkisten zu stöbern und sich mit reichlich Lesestoff einzudecken.