| 02:33 Uhr

"Sind wir noch zu retten?" – Debatte zum Klimawandel

Cottbus. Unter dem Motto "Sind wir noch zu retten? – Perspektiven zum Klimawandel" laden Bündnis 90/Die Grünen am Freitag um 19 Uhr im Wendischen Haus Cottbus, August-Bebel-Straße 82, zu einer Lesung und Diskussion mit der Autorin Anja Paumen und der Bundestagsabgeordneten Annalena Baerbock ein. "Der Klimawandel ist da! Und er wird nachweislich zu einem großen Teil von uns Menschen verursacht", argumentiert der Veranstalter. red/ik

Die Frage sei, ob und wie es uns gelingen kann, die globale Erwärmung so zu begrenzen, dass sie nicht zur Zerstörung unserer natürlichen Lebensgrundlagen führt. "Was können wir tun?" Anja Paumen stellt ihre Erkenntnisse zum Treibhauseffekt und unterschiedliche Lösungsansätze aus Expertensicht vor. Die Brandenburger Spitzenkandidatin Annalena Baerbock setzt sich mit den bisherigen klimapolitischen Maßnahmen auseinander und formuliert bündnisgrüne Antworten auf die klimapolitischen Herausforderungen. Anschließend werden Erfahrungen und Möglichkeiten mit dem Publikum diskutiert.