ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:59 Uhr

Cottbus
Sielower packen gemeinsam an

„Der steht!“ - Bei bestem Wetter wurde am Dienstag Mittag traditionell der ca. 25m hohe Maibaum , den die Jugend mit Kränzen und Girlanden geschmückt hat an der Sielower Feuerwehr  unter der Leitung vom Striesower Wehrführer „Otto Bertels“  und Sielower Ortswehrführer „Henryk Clemens“ fachmännisch aufgestellt..Verschiedene Sielower Vereine und Schlepperfreunde haben gemeinsam den Baum geschält und vorbereitet.
„Der steht!“ - Bei bestem Wetter wurde am Dienstag Mittag traditionell der ca. 25m hohe Maibaum , den die Jugend mit Kränzen und Girlanden geschmückt hat an der Sielower Feuerwehr unter der Leitung vom Striesower Wehrführer „Otto Bertels“ und Sielower Ortswehrführer „Henryk Clemens“ fachmännisch aufgestellt..Verschiedene Sielower Vereine und Schlepperfreunde haben gemeinsam den Baum geschält und vorbereitet. FOTO: Tino Schulz
Sielow. (tsz) „Der steht!“ Bei bestem Wetter haben die Sielower Dienstagmittag ihren schätzungsweise 25 Meter hohen Maibaum aufgestellt. Die Jugend hatte ihn mit Kränzen und Girlanden geschmückt. Den schweren Baum wuchteten die Sielower gemeinsam in die Höhe. Von Tino Schulz

Anleitung für das schwierige Unterfangen gab es dabei von Feuerwehr-Ortswehrführer Henryk Clemens. Er hatte sich zur Unterstützung den Striesower Wehrführer Otto Bertels an die Seite geholt. Sielower Vereine und die Schlepperfreunde hatten beim Schälen des Baumes und der Vorbereitung des Baumes ganze Arbeit geleistet. ⇥Foto: Tino Schulz