In Premnitz hielten die Burger (Guido Bordmann 284) bis zur Halbzeit dagegen, mussten jedoch bei den drei Schlusspartien die Überlegenheit des Gastgebers hinnehmen. Das Match endete mit einem 1684:1612-Heimsieg von Chemie Premnitz. Die Burger Ergebnisse: Pascal Dreger 281, Rene Starick 235, Heiko Pötschke 263, Rudi Schmidt 267, Stephan Linke 282. Am Sonntag traten die Burger gegen Rot-Weiß Netzen an und mussten sich der Heimstärke beugen: 1675:1520-Sieg des Gastgebers. Die Burger Einzelergebnisse: Guido Bordmann 239, Pascal Dreger 257, Heiko Pötschke 232, Rene Starick 280, Rudi Schmidt 265, Stephan Linke 247.
Mit 10:2 Punkten führt Rot-Weiß Netzen die Tabelle an. Die SG Burg (4:8) rangiert auf dem sechsten Platz. (dw)