| 02:32 Uhr

Selbsthilfe für Menschen mit Amputationen

Cottbus. In der Selbsthilfekontaktstelle Rekis Cottbus wird derzeit die Gründung einer Selbsthilfegruppe für Menschen mit Amputationen vorbereitet. Das teilt Kontaktstellenleiterin Angelika Koal mit. red/ue

Dabei sollen folgende Schwerpunkte im Mittelpunkt stehen: Erfahrungsaustausch mit Gleichbetroffenen und deren Angehörigen, Tipps für eine gute Lebensqualität, Gesprächsrunden mit Fachpersonal sowie Bewältigung von Problemen.

Kontakt: Telefon 0355 543205/

www.selbsthilfe-cottbus.de