ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:45 Uhr

Cottbus
Schwimmhalle verschwindet

Die Schwimmhalle in der Juri-Gagarien-Straße am Zentralcampus der Brandenburgischen Technischen Universität (BTU) vom Abriss-Unternehmen Koalick abgerissen.
Die Schwimmhalle in der Juri-Gagarien-Straße am Zentralcampus der Brandenburgischen Technischen Universität (BTU) vom Abriss-Unternehmen Koalick abgerissen. FOTO: Michael Helbig
Cottbus. Die Schwimmhalle auf dem BTU-Campus verschwindet dieser Tage Stück für Stück. Die Abrissbagger rücken dem Bau zu Leibe. Die Halle war im Jahr 1975 erbaut worden und stand zuletzt fast 14 Jahre leer.

Der Unternehmer Helmut Rauer hatte das Grundstück vor knapp zwei Jahren erworben und große Pläne geschmiedet. Sogar von eine Eislaufbahn war die Rede. Doch daraus wurde nichts. Stattdessen kauft die Gebäudewirtschaft Cottbus GWC das Grundstück zurück. Anstelle der Schwimmhalle soll nun das neue Gründerzentrum der Stadt Cottbus errichtet werden – direkt auf dem Campus. Was besonders gut bei der Universität ankommt. ⇥Foto: Michael Helbig

(pk)