ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:58 Uhr

Cottbus
Schmellwitzer wollen Stolpersteine

Cottbus. Der Bürgerverein Schmellwitz möchte, dass auch in dem Stadtteil im Cottbuser Norden an die Verschleppung und Ermordung von jüdischen Cottbusern erinnert wird. Vereinschef Michael Tietz erklärt: „Wir wollen, dass auch in Schmellwitz Stolpersteine verlegt werden, um auch hier das Bewusstsein für diese Verbrechen zu stärken.“
(pk)