Immer wieder tragen Anwohner im Bürgerverein, im Netzwerk und Stadtteilladen das Problem vor, beklagen, dass mit dem Schrumpfen und Abriss des Stadtteils der Müll zunehme. Am 31. März kann jeder etwas für einen sauberen Stadtteil tun: Von 8 bis 12 und von 14 bis 18 Uhr ist im Cottbuser Norden Frühjahrsputz angesagt, das wurde auf dem jüngsten Netzwerk-Treffen vereinbart.
Drei Wochen vorher wird OB Frank Szymanski (SPD) Bürgersprechstunde in Schmellwitz abhalten. Am Nachmittag steht auch ein Rundgang durch den Stadtteil auf dem Programm.
Und Anfang Juni wird in Schmellwitz gefeiert: Dann ist Bürgerfest auf dem Aktiv-Spielplatz. (SvD)