ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:00 Uhr

Cottbus
Schlägerei in der Unterkunft

Cottbus. Die Polizei wurde am Sonntagabend gegen 20 Uhr zur Asylbewerberunterkunft in der Hegelstraße gerufen. Ein 28 Jahre alter Mann aus Afghanistan hatte in der Nähe Sport getrieben und kam mit entblößtem Oberkörper zurück zur Unterkunft.

Dies missfiel offensichtlich mehreren Männern aus Tschetschenien, die den Mann zuerst verbal attackierten und ihn dann massiv mit Fäusten angriffen. Dabei wurde er an Kopf und Rippen getroffen. Zur Behandlung seiner Verletzungen musste er ins CTK gebracht werden. Polizeibeamte stellten drei 17, 21 und 31 Jahre alte Tatverdächtige aus Tschetschenien fest.