| 02:33 Uhr

Schlägerei am Neustädter Platz

Cottbus. Die Polizei wurde am Mittwochabend gegen 20.40 Uhr zum Neustädter Platz gerufen. red/dst

Dort sollen mehrere Personen in körperliche Auseinandersetzungen verwickelt gewesen sein. Drei der Polizei bestens bekannte 21, 23 und 26 Jahre Cottbuser versuchten, vom Ort des Geschehens zu fliehen, wurden jedoch durch die Beamten festgehalten. Ein 20-jähriger Geschädigter erlitt leichte Verletzungen und war mit 2,11 Promille alkoholisiert. Zum Sachverhalt wollte er sich genauso wie die drei anderen Personen nicht äußern. Von Amts wegen wurde eine Anzeige aufgenommen, alle Beteiligten erhielten Platzverweise.