Gegen 1.30 Uhr in der Nacht sind es knallende Geräusche beim Puschkinpark, die bei einigen Cottbusern für Unruhe sorgen.
Wie die Pressestelle der Polizeidirektion Süd informiert, habe es deshalb in der Nacht auch mehrere Anrufe gegeben.
Die herbeigerufenen Polizisten konnten vor Ort aber nichts und niemanden als Ursache für die Geräusche finden. Vermutet wird aber, dass Pyrotechnik gezündet wurde.