| 02:34 Uhr

Schienenersatzverkehr nach Calau

Cottbus. Schienenersatzverkehr nach Calau Aufgrund von Bauarbeiten an den elektrischen Anlagen gibt es am morgigen Dienstag von 9 Uhr bis 15.45 Uhr auf der Bahnstrecke zwischen Cottbus und Calau Schienenersatzverkehr. red/dst

Die Züge RE 18455, 18457 und 18459 (Ankunft 10.54 Uhr, 12.54 Uhr und 14.54 Uhr in Cottbus) verkehren von Torgau bis Calau mit bis zu 20 Minuten späterer Fahrzeit und werden von Calau bis Cottbus durch Busse ersetzt. Die Busse erreichen Cottbus mit 44 Minuten Verspätung. Die Züge RE 18458, 18460 und 18462 (11.04 Uhr, 13.04 Uhr und 15.04 Uhr ab Cottbus) werden von Cottbus bis Calau durch Busse mit 24 Minuten früherer Abfahrtszeit ersetzt. In Calau besteht Anschluss an die Züge in Richtung Leipzig. Die Mitnahme von Fahrrädern in den Bussen ist ausgeschlossen. Die Beförderung von Rollstühlen und Kinderwagen ist nur eingeschränkt möglich. Das teilte die Bahn mit.