ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Scheinbare Ruhe bei der Einbruchsserie

Cottbus.. Eigenheim-Besitzer im Cottbuser Norden atmen auf: Die Einbruchsserie scheint gestoppt. „Der Schein trügt aber“ , sagt der Polizeisprecher Berndt Fleischer. Der oder die Täter sind noch nicht ermittelt.


Seit Ende Dezember ist elfmal tagsüber in Einfamilienhäuser eingebrochen worden. Gestohlen wurde stets hochwertige Computertechnik, Unterhaltungselektronik und Schmuck. (SvD)