| 02:33 Uhr

Sammlermesse und Nachtflohmarkt

Cottbus. Zur zweiten Cottbuser Sammlermesse am Samstag, 30. September von 15 bis 22 Uhr, in der Messe Cottbus werden Aussteller aus ganz Deutschland erwartet: Briefmarken, Münzen, Medaillen, Orden, Geldscheine, historische Ansichtskarten von allen Teilen Deutschlands und der ganzen Welt sowie Sammelbilder präsentieren sich dem Besucher zwischen 15 und 22 Uhr. red/dst

Besonders reichhaltig wird das Angebot von einigen Tausend original alten Cottbuser Ansichtskarten sein. Auch die legendären Mosaik-Hefte von Hannes Hegen werden angeboten, auch die frühen Nummern aus den 50er Jahren der DDR.

Die Veranstaltung findet gleichzeitig mit dem bekannten Cottbuser Nachtflohmarkt statt. Der Besucher zahlt nur einmal Eintritt und kann beide Veranstaltungen besuchen. Somit kann der Besucher auch an den über 100 Trödelmarktständen nach Schätzen suchen, Gastronomie ist natürlich ausreichend vor Ort. Weitere Infos auch unter www.nachtflohmaerkte.de