| 02:33 Uhr

Ringvorlesung über das Wasser in der Lausitz

Cottbus. Die dritte Veranstaltung der öffentlichen Vorlesungsreihe "Wassergespräch Lausitz – Wie weiter mit dem Wasser in der Region?" widmet sich der Eisenbelastung der Spree und Minderungsmaßnahmen in den verschiedenen LMBV-Sanierungsbereichen. Dabei geht er insbesondere auf die Wirksamkeit der bisherigen Maßnahmen, den Stand der Erkenntnisse sowie Möglichkeiten und Grenzen der Wasserbehandlung ein. red/hil

Wassergespräch Lausitz - Wie weiter mit dem Wasser in der Region? Am Dienstag, 13. Juni, 17.30 Uhr, Hörsaal A, Zentrales Hörsaalgebäude, Zentralcampus.