| 02:33 Uhr

Richtkranz über neuem Clubhaus

Der Bau bietet einen Vereinsraum sowie moderne Sanitäranlagen.
Der Bau bietet einen Vereinsraum sowie moderne Sanitäranlagen. FOTO: privat
Drieschnitz-Kahsel. Der Lausitzer Golfclub hat in dieser Woche Richtfest für ein sein neues Clubhaus gefeiert. Rund 400 000 Euro werden in das etwa 120 Quadratmeter große Gebäude investiert. Andrea Hilscher

Zwei Drittel der Summe steuert das Land bei. Im Herbst soll das Multifunktionsgebäude fertig sein.

Dieses steht dann nicht nur den Golfern zur Verfügung, wie Vereinspräsident Dr. Frank Käßner beim Richtfest. Feuerwehr, Privatpersonen oder Vereine aus dem Ort sollen das Haus ebenfalls nutzen. Daher passt auch Käßners Richtspruch: "Auf dass das Clubhaus wachse und gedeiht, als Begegnungsstätte weit und breit für alle Zeit!"

Frank Käßner will mit dem für alle offenen Clubhaus weiter am Image des Golfsports arbeiten. "Wir wollen zeigen, dass Golf nicht von alten Zauseln in karierten Hosen gespielt wird", betonte er. Der vor 22 Jahren gegründete Lausitzer Golfclub zählt aktuell rund 300 Mitglieder. Bereits 2015 hat der Golfclub eine Kooperation mit der Gemeinde Neuhausen geschlossen, um sich dem Dorfleben zu öffnen.