ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:06 Uhr

Rentnerin verlor Tausende Euro an „Enkeltrick“ -Betrüger

Cottbus.. Mehrere Tausend Euro verlor eine 77-jährige Cottbuserin, weil sie einem Mann glaubte, der sich als ihr Enkel ausgab. Der Betrüger gab bei einem Telefongespräch vor, ihr Verwandter zu sein und bat unter Hinweis auf einen Notfall um finanzielle Hilfe.

Allerdings werde ein Freund das Geld abholen.
Nach Informationen der Polizei erschien ein 1,75 Meter großer Mann, 20 bis 30 Jahre alt, in blauer Hose, kurzem kariertem Hemd und schwarzen Schuhen bei der Frau. Der Betrüger soll mit dieser Masche auch bei anderen Cottbusern versucht haben, an Geld zu kommen. Hinweise zu ähnlichen Fällen nimmt die Polizei unter Telefon 0355 477 80 entgegen. (pm/rw)