| 14:44 Uhr

Cottbus
Rentner um Tausende Euro betrogen

Cottbus. Betrüger sind auch in der Adventszeit unterwegs. Während eine Rentnerin nicht auf den Enkeltrick hereinfiel, wurde ein 82-Jähriger um mehrere Tausend Euro betrogen.

Am Donnerstagnachmittag wurde eine  Rentnerin (85) in Cottbus von einem angeblichen Enkel angerufen, der Geld für den Kauf eines Pkw von ihr haben wollte. Sie ging nicht auf die Forderungen ein und informierte die Polizei.Schlechter lief es für einen 82-Jährigen. Zuerst freute er sich über ein Treffen mit einem angeblich alten Bekannten im Stadtgebiet. Als der ehemalige Kollege dann auch noch ein Geschenk für ihn hatte, waren offenbar alle Zweifel beseitigt. Der Fremde übergab ihm zwei Herren- und einen Damenmantel. Nach der Übergabe verlangte er plötzlich mehrere Tausend Euro als Gegenleistung. Der Senior hob von seinem Konto Geld ab und gab es dem Betrüger, von dem nun jede Spur fehlt.

(dst)
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE