ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:38 Uhr

Rekord für Hans-Jürgen Karras

2. Pusacker Sommerlauf. Hans-Jürgen Karras (M 45) vom LTSV Forst 1990 hat den Sechs-Kilometer-Lauf, organisiert von seinem Heimatverein, gewonnen.

Die Strecke führte vom Ziegenhof zur Wolfsschlucht in Pusack, über den Oder-Neiße-Radweg ins sächsische Köbeln und wieder zurück. Karras konnte einen unangefochtenen Sieg mit 21:41 min. feiern. Er verbesserte seinen alten Rekord um sieben Sekunden. (wf)
Altersklassen-Siege M 10/11: Justin Körber (LTSV Forst 1990) 29:38 min;
M 12/13:
Conny Karras (LTSV Forst 1990) 28:42 min;
M 16/17: Felix Selle (FC Energie Cottbus) 28:40 min;
M 20: Michael Rotter (FLG Spremberg) 24:12 min;
M 40: Sven Hundsdörfer (LTSV Forst 1990) 26:38 min;
M 50: Roland Briesemann (LTSV Forst 1990) 24:41 min;
M 55: Heinz Hensel (Cottbus) 29:19 min;
M 60: Wolfgang Gasch (LTSV Forst 1990) 29:36 min;
M 65: Horst Frieß (LTSV Forst 1990) 30:42 min;
M 70: Dieter Schulz (Forst) 33:09 min;
M 75: Ehrhard Miek (LTSV Forst 1990) 36:32 min;
W 60: Gisela Nattke (LTSV Forst 1990) 38:20 min;
W 70: Ruth Lerche (LTSV Forst 1990) 39:20 min.