| 02:33 Uhr

Reifen-Kippen mit den Crayfishs

FOTO: mh1
Cottbus. Die Footballer des Cottbuser Sportvereins "Crayfish" haben am Samstagnachmittag ihre Sportart Schaulustigen auf dem Altmarkt vorgestellt. Die Besucher waren eingeladen, sich selbst einmal mit Ballwürfen auszuprobieren, und die kräftigen Jungs zeigten, wie sie ihre Muskeln für ihren anstrengenden Sport trainieren. mih1

Nico Hermes (vorn) und Rocco Mank schafften es, einen zwischen 60 und 70 Kilogramm schweren Lkw-Reifen hundertmal umzukippen. Das Krafttraining mit solch einem Autoreifen gehört bei den Crayfish-Footballern zum üblichen Trainingsalltag. Nach den Anstrengungen gab es am Abend auf dem Altmarkt eine entspannte Cocktailparty mit Sportlern und Besuchern.