ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:02 Uhr

Reichmann blitzt Großmeister weg

Burgau-Blitzschachcup. Hendrik Reichmann, Oberligamitglied vom VBSF Cottbus, gewann jetzt in Jena das 7. Burgau-Blitzschachpokalturnier. An Nr. 6 unter den 23 Teilnehmern gesetzt, überraschte er die Konkurrenz und sammelte in 22 Runden 19,5 Punkte.

Großmeister Lubomir Mikhaletz aus der Ukraine musste sich bei gleicher Punktquote mit dem zweiten Rang zufrieden geben, weil Reichmann eine kleinere Elozahl (Qualifizierungswert) aufweist. Karsten Schulz aus Cottbus zog immerhin ebenfalls noch zu einem guten vierten Rang. (hjs)