| 02:33 Uhr

"Reformation predigen" in der Oberkirche

Cottbus. Die Evangelische Kirchengemeinde St. Nikolai Cottbus lädt innerhalb ihres vielfältigen Jubiläumsprogrammes am 14. Sonntag nach Trinitatis, am 17. September im Rahmen der Sonntagspredigtreihe "Reformation predigen …" zum Gottesdienst mit Pfarrer Uwe Weise aus Cottbus ein. red/ik

Der Gottesdienst findet um 10 Uhr in der Oberkirche St. Nikolai statt. Dr. Uwe Weise ist seit zwei Jahren Pfarrer der Kirchengemeinde St. Nikolai mit der Hauptpredigtstätte Oberkirche. In seiner Predigt entfaltet er das reformatorische Glaubensverständnis anhand des Lutherwortes "Glaube ist ein göttlich Werk in uns, das uns wandelt und neu gebiert aus Gott". Die liturgische Leitung des Gottesdienstes hat Superintendentin Ulrike Menzel; die kirchenmusikalische Gestaltung liegt in den Händen von Kirchenmusiker Peter Wingrich. Im Anschluss an den Gottesdienst lädt die Gemeinde zum Kirchenkaffee.