Gegen 15.15 Uhr sind die Feuerwehren rund um Cottbus am Montag ausgerückt, um einen Brand auf einer Recyclinganlage an der B 97 zu löschen. Nach Erstinformationen der Leitstelle hatte die Brandmeldeanlage bei der Firma Eurologistik Umweltservice angeschlagen.

Vor Ort stellten die Wehren tatsächlich einen Brand fest, allerdings nur einen kleinen. Bereits kurz nach 16 Uhr konnten die ersten Einsatzkräfte wieder abziehen. Was genau brannte, konnte die Leitstelle zunächst noch nicht mitteilen.

Im April vergangenen Jahres hatte es auf der Recyclinganlage schon einmal gebrannt. Eine Fläche von 200 mal 300 Metern mit 250 Tonnen Gewerbeabfällen und 200 Tonnen Altholz stand damals in Flammen.