ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:38 Uhr

Rathaus-Mitarbeiter zu Warnstreik aufgerufen

Cottbus.. Die Gewerkschaft Verdi hat für den morgigen Dienstag die Beschäftigten im öffentlichen Dienst zu einem zweistündigen Warnstreik aufgerufen. Wie die Bezirksverwaltung der Gewerkschaft mitteilt, sind für die Zeit von 11.30 Uhr bis 13.

30 Uhr alle Beschäftigten der Stadtverwaltung, der Agentur für Arbeit Cottbus, des Jobcenters und der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See zur Teilnahme an der Protestaktion aufgerufen. Verdi will mit dem Streik nach eigenen Angaben deutlich machen, dass die Beschäftigten das Arbeitgeber-Angebot in den Tarifverhandlungen als unzureichend ablehnen. (red/ue)