ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:32 Uhr

Fahrzeuge demoliert
Randalierer treten in Cottbus Auto-Außenspiegel ab

Cottbus. Kein schöner Tagesbeginn: Mancher Autofahrer in Cottbus-Schmellwitz und in der Cottbuser Stadtmitte stellt am Samstagmorgen fest, dass der rechte Außenspiegel seines Fahrzeugs abgetreten worden ist. Die Polizei ermittelt.

Unbekannte Täter haben in den Cottbuser Stadtteilen Schmellwitz und Mitte in der Nacht zum Samstag, 1. September, bei mehreren geparkten Autos am Straßenrand die rechten Außenspiegel abgetreten. Dies sagte eine Polizeisprecherin am Samstagmittag zu LR Online.

Bis zum Mittag waren der Polizei zehn beschädigte Autos bekannt. Es sei jedoch möglich, dass sich noch weitere Geschädigte melden. Gegen 4.22 Uhr Samstagfrüh sei die Polizei deswegen angerufen worden.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen, die Randalierer an Autos beobachten haben, sich bei der Cottbuser Dienststelle zu melden, Telefonnummer (0355) 49 37 12 27.

(oht)