| 02:32 Uhr

Randale, Angriffe und sexuelle Belästigung

Cottbus. Ein Mädchen (16) wurde am Sonntag gegen 22.20 Uhr in der Berliner Straße von einem Syrer (21) mehrfach sexuell belästigt. red/hil

Sie wies den Mann ab, flüchtete, er verfolgte sie. Polizisten wurden aufmerksam, stoppten die beiden. Bei der Befragung schlug die Jugendliche völlig unerwartet eine Polizeibeamtin und verletzte sie. Die mit 1,8 Promille alkoholisierte 16-Jährige wurde in Gewahrsam genommen. Der Mann wurde vorläufig festgenommen, war extrem aggressiv, und stand unter Drogeneinfluss. Beide randalierten in ihren Zellen, versuchten, sich selbst zu verletzten und mussten deshalb fixiert werden. Bei der späteren Übergabe an ihren Vater verletzte die Jugendliche erneut einen Polizeibeamten. In Absprache mit dem Erziehungsberechtigten und dem Notarzt wurde sie ins CTK eingewiesen.