ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:45 Uhr

Cottbus
Radweg-Verlängerung zum Ostsee

Cottbus. Drei Radwege sollen in Cottbus zum künftigen Ostsee verlängert werden. Das geht aus der Auflistung der künftigen Bauprojekte aus dem Baudezernat hervor, die am Mittwoch im Wirtschaftsausschuss vorgestellt wurde.

Demnach handelt es sich um die Verlängerung der Kirschallee bis nach Dissenchen. Die Englische Allee soll ebenfalls eine Ergänzung bis nach Nutzberg erhalten. Und von der Skadower Brücke ist demnach ein Radweg bis zum Bahnhof Willmersdorf geplant. Für die drei Projekte will die Stadt ein Förderprogramm zur Unterstützung der Investition nutzen. Wann diese Projekte allerdings umgesetzt werden sollen, wurde noch nicht benannt.