| 02:33 Uhr

Radwanderung am Ufer des künftigen Ostsees

Cottbus. Der Cottbuser Ostsee Sportverein lädt am Sonntag, 25. Juni, zu einer geführten Radwanderung. red/dst

Die Tour mit dem Radwanderführer Gerd Geipel startet um 10 Uhr am Aussichtsturm Merzdorf. Die Strecke führt auf einer Länge von insgesamt 35 Kilometern entlang des Ufers des künftigen Sees mit Zwischenstopp an der Sommerrodelbahn und auf dem Rückweg durch die malerischen Peitzer Teiche. Das Startgeld beträgt 3 Euro, Mitglieder des Ostsee Sportvereins zahlen nichts. Eine zweite Radwanderung ist für den 3. September geplant.