| 02:33 Uhr

Radtour mit Experten: "Wie geht's zum Ostsee?"

Cottbus. Der Ostsee kommt. Er wird der größte künstliche See Deutschlands sein und bietet vielfältige Chancen, aber auch Herausforderungen. red/ik

Worauf können wir uns freuen und welche Probleme zeichnen sich ab? Bündnis 90/Die Grünen wollen im Rahmen einer fachlich-informativen Radtour mit zwei Info-Stopps auf ausgewählte Themenschwerpunkte eingehen und haben dazu Experten eingeladen. So wird ein Vertreter der Stadtverwaltung die Planungen der Stadt zur Nutzung des Sees vorstellen. Fachkundige bündnisgrüne Vertreter/innen aus der Stadt- und Landespolitik informieren zu Fragen des Natur- und Gewässerschutzes. Treffpunkt ist am Samstag um 10 Uhr vor dem Cottbuser Strombad (Haupteingang Stromstraße 14).